Liebe Mama,

es passiert in meinem Leben so viel im Moment. Ich habe dir soviel zu erzählen. Die Lütte kam in die Schule. Und ich habe dich an diesem Tag sehr vermisst. Du hättest dabei sein sollen. Hättest sehen sollen, wie groß sie nun schon ist. Du solltest bei uns sein. Um mit uns die Freude und das Leid zu ertragen.

Ich habe den Mann getroffen den ich heiraten möchte. Und mit dem ich Kinder möchte. Du wirst hoffentlich im nächsten Sommer wieder Oma. Im Moment kämpfen wir noch darum das unser Baby bei uns bleibt. Ich weiß das du mir in dieser schweren Zeit eine Stütze wärst. Aber so kann ich nur hoffen das du auf mich und mein ungeborenes Kind ein Auge wirfst.

Die Lütte vermisst dich. Und ich vermisse dich noch mehr. Ich würde mich so gerne an dich kuscheln und einfach wissen das du da bist. Es wird immer schwieriger sich vorzustellen wie du dich anfühlst. Die Zeit ist unbarmherzig.

Ich würde gerne dir alles erzählen was mich bedrückt und beschäftigt. Aber du bist nicht hier. Und wie so oft wünschte ich mir eine Telefonleitung zu dir.

Ich liebe Dich Mama!

Advertisements

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.