Archiv der Kategorie: Alltagsgeschichten

Geschützt: Einschulung

Dieser Inhalt ist passwortgeschützt. Um ihn anzuschauen, gib dein Passwort bitte unten ein:

Advertisements

Garten

Der Garten fordert im moment ganz schön viel Zeit von mir. Ich war das gesamte Osterwochenende nur im Garten teilweise von morgens um 9 bis abends um 8. Am Ostersonntag haben wir beim schönsten Sonnenschein Ostereier gesucht und gefrühstückt. Das war wirklich wunderschön. Ich habe bisher mein Beet fertig umgegraben und einmal durchgefräst. Und habe in der ersten reihe Gladiolen gepflanzt, in der zweiten und dritten Reihe Stuttgarter Riesen, in der vierten, fünften und sechsten Reihe Kartoffeln mal schauen ob ich noch ein paar Reihen  mit Kartoffeln mache. Aber ich muss auch noch Sonnenblumen, Mohrrüben und so manches anderes einsäen. Und meine Erdbeeren muss ich auch noch pikieren und neu einpflanzen. Aber erst muss ich meine Erkältung wieder los werden.

Links erneuert

Habe heute mal meine Linkliste erneuert und erweitert. Habe mal meine Blogrunde und meine Lieblingsonlineshops online gestellt. Viel Spaß beim rumschauen.

Geschützt: Komische Begegnung!

Dieser Inhalt ist passwortgeschützt. Um ihn anzuschauen, gib dein Passwort bitte unten ein:

Fasching

Wenn ihr etwas zum Lachen wollt hier:

imgp0332

Ich war ein Putzclown oder ein putziger Clown!Das Foto vom Kind im neuen Kleid folgt noch.

Ich weiß,

ich habe mich schon lange nicht mehr gemeldet. Aber ich werde mirMühe geben in nächster Zeit wieder regelmäßiger zu schreiben.

Eben habe ich das Faschingskostüm meiner Tochter bestellt besser gesagt nur den Schnitt und den passenden Stoff dazu. Meine Tochter wird als Cinderella gehen. Den Schnitt habe ich von hier. Aber das Kleid wird in blau genäht. Und alles was mit Organza ist wird aus diesem Stoff gemacht. Er ist zwar etwas teurer aber er ist total süß. Ich hoffe ich bekomme das alles soweit hin aber ich habe ja jeden Montagabend Nähkurs und da habe ich ja Hilfe und ansonsten heißt es ab dem Zeitpunkt wo der Schnitt da ist nähen, nähen und nochmal nähen. Ich brauche für mich auch noch ein Kostüm weil es herscht im Kindergarten verkleidungspflicht auch für die Mitarbeiter. Ich würde ja super gerne als grufti gehen. So mit hochtoupirten Haaren und meine natürlichen Augenringe noch betonen, schwarze Lippen und ich bin fertig. Dazu noch schwarzes T-shirt und Hose und es ist fertig. Aber ich glaube das wäre für die Kinder dann doch etwas zu gruselig. Man ich hasse Fasching.

Geschützt: Bescherung in vielen Teilen

Dieser Inhalt ist passwortgeschützt. Um ihn anzuschauen, gib dein Passwort bitte unten ein: